Basteleien

Basteleien · 02. Dezember 2018
Es gibt ja angeblich Menschen, die ihren Christbaum alljährlich frisch einkleiden. Und es gibt uns, die wir als Kinder das Lametta wieder in die Originalverpackung zurück gesammelt haben. Nach gefühlt 20 Jahren klassisch roter Christbaumkugeln gibts jetzt mit Washitape und rotem Nagellack gepimpte. Dazu geweißelte Tannenzäpfchen und bemalte Baumscheiben. Deren dunkler Kern begeistert mich immer noch. Ob das Holz von einer Eibe stammt??

Basteleien · 01. Dezember 2017
Das ist unser Adventskalender. All die durchgerutschten Kinderhosen haben ihre Taschen gespendet und meine Nähmaschine hat weder Nadeln noch Faden gescheut bis endlich 24 Taschen beisammen waren. Die Frage der kreativen Füllung bleibt leider immer noch jedes Jahr.

Basteleien · 25. August 2017
Hier seht Ihr mein meeeeegahübsches Bodenarbeits-Halfter (ich sollte weniger YouTube-Filme mit meiner Tochter ansehen). Diese Lederteile gibt es im Handel nur an Halftern in dunklen Farben. Ich finde, der Büffel passt super auf mein Lieblingsgrün. Die Nähte sind übrigens nur Deko. Das hätte meine Nähmaschine mit Nadelbruch bestraft. Ich habe alles erst genäht und dann ganz popelig mit der Heißklebepistole draufgepappt. Einfach, schnell und schaut aus wie gekonnt :-) Im Bild ist auch...

Basteleien · 21. August 2017
Hab mal wieder ein "Wie-geht-denn-das"-Fragezeichen abgearbeitet: Perlenfädeln! Habt Ihr gewusst, dass die Indianer vor der Entdeckerei ihre Klamotten mit gefärbten Stachelschwein-Stacheln verziert haben? Weil das eine Sauarbeit war, haben die so gerne dem Kolumbus seine Perlen genommen. Das was wir jetzt als indianischen Schmuck in Ausstellungen bewundern, haben wir den Spaniern zu verdanken. Hätten sie nur auch gescheite Preise gemacht - aber das ist eine andere Geschichte. Ein Spanier war...