Fotografie · 16. November 2020
Nach drei Urlauben auf Langeoog und Wangerooge habe ich nun genug! Fotos :) für einen Kalender. Auf diesen Inseln kann man so herrlich entspannen, weils einfach nicht viel zu tun gibt. Eine Hand voll Sehenswürdigkeiten, Strandkörbe, Meer, Möwen, Punkt. Mein Schwager würde noch Fischessen mit anfügen, ich selbst habe das Radeln und die Geocaches vergessen, und unsere Freunde würden noch Lesen und Sternenfotografie mit anfügen. Naja und fotografieren geht auch ;-) Also: greift zu, solange...

Fotografie · 02. November 2020
Nachdem jetzt ein nichtspreißeliges, stabiles Parkett das Wohnzimmer ziert stellte sich die Frage nach einer Alternative für das Glas-Schaufenster der letzten 20 Jahre Tierhaare und Co. Kurzer Hand entwickelte ich ein paar meiner Lieblingsfotos und sprühkleberte sie auf die Unterseite (Kodak löst sich übrigens auf, Fuji bleibt Sprühkleber-resistent). Nun kann ich beim Feuermachen meine Fotos angucken und der Staub darf darunter sein verborgenes Dasein fristen.

Privat · 05. Oktober 2020
Tschüss Wickie :(

Kunsthandwerk · 03. Oktober 2020
Unsere Gemeinde feiert derzeit in einer Werkshalle Gottesdienste, um die Mindestabstände einhalten zu können. So habe ich eine Halterung für unser "Wanderkreuz" zusammengebrutzelt. Schweißen kann ich ja noch nicht :) Wandern kann man mit dem schweren Ding übrigens nicht wirklich, aber ich bin gespannt, wo Gott uns hinführt. Gepackt haben wir ja jetzt schon mal...

Kunsthandwerk · 06. September 2020
Jetzt sind die Zaunlatten montiert. Da das Tor auf sich warten lies hatte ich genügend Zeit, mich zu verkünsteln :) Im Bild seht ihr mein Isländer-Relief mit Hufeisen, die Muschelpräsentation aus der Bretagne und eine Reihe badischer Flußkiesel. Nicht zu vergessen das orientalisch angehauchte Muster ganz rechts. Mein friedliches Tor zur Welt :)

Fotografie · 18. August 2020
Dieses Foto hab ich mit meinem Fernauslöser (Aputure Combo für Canon) und ND-Filter (DolDer X-Pro Series, Slim ND 1000) gemacht. Auslösen, ins Foto rennen, steeeeeeehen bleiben, weiterrennen, steeeeeeehen bleiben und stoppen. Hat geklappt. Hier steh ich bildlich neben mir – spooky :)

Fotografie · 11. August 2020
In unserem Urlaub auf Wangerooge hat mich Franzi zum Sternenhimmelfotografieren mitgenommen und ich war unglaublich erstaunt, was meine Kamera alles sieht - und ich Blindfisch nicht. Hier zwei kleine Leckerbissen, die auf Anhieb funktionierten. Man muss nur ein paar Zahlen wissen und an der Kamera einstellen können. Hätte ich mirs nur aufgeschrieben. Zum Blindfisch gesellt sich nämlich ab und zu noch gern ein Hasenhirn ;)

Kunsthandwerk · 09. August 2020
Die ersten Zaunlatten nehmen Gestalt an. Ein Grund, endlich den geschenkten Schmiedeofen auszuprobieren. Schnörkelform geht schon mal :)

Kunsthandwerk · 06. Juli 2020
Jetzt ist auch unser Briefkasten an die Hauswand geschraubt und zur Welle hat sich ein Leuchtturm gesellt. Die Muscheln sind ein haptischer Genuß und die Spiegelscherben zaubern die Morgensonne in unsere Einfahrt.

Privat · 17. Juni 2020
Es nimmt Formen an. Nicht nur die Rückenschmerzen sondern auch unser Hof. Zwischen die alten Sandstein-Pflastersteinen und die neuen Platten passen immer mal wieder Kieselsteine und Muscheln. Die verlege ich sehr viel lieber, denn dazu braucht man keinen Muskelschmalz und der geht mir langsam aus...

Mehr anzeigen