Donuts aus Schnee

Mit "meinen" Adventure-Mädels wird ja immer mal was Neues ausprobiert (also was Neues für uns - und da gibt es eine ganze spannende Menge, was anderen vielleicht nur noch ein müdes Gähnen entlockt).

Heute waren wir Schneeschuh-Wandern! Gähn - naja, wenn man bedenkt, dass der Schnee schon lange nicht mehr neu ist und in unserem vormittags-Speed-Adventure-erreichbaren Umfeld (Schwarzwald) schon so ziemlich jeder Weg plattgewalzt war, fiel unser Abenteuer tatsächlich sehr dürftig aus (fast wie letztes Jahr als wir Adventskränze banden). Wir fanden genau einen Abschnitt mit unberührtem Schnee, den wir dann ganze sechs Schneeschuh-Schritte durchlaufen konnten (also jeder zwei). Und wir waren plötzlich ganz froh um den plattgewalzten Weg...

 

Was ich Euch eigentlich zeigen wollte, sind die Schneedonuts, die am Hangende entlang unseres Weges lagen. Lecker!!!!!!

...und wieder von unserem Schöpfer perfekt geformt :-)

(wenn Dich der Schöpfer stört, lies einfach Mutter Natur - die zwei verstehen sich ganz gut)